Zitat

Der einfachste Weg etwas zu erreichen – sei es Gesundheit, Liebe, Wohlstand oder
sonst etwas – ist vollkommen aufzuhören es aktiv zu wollen. Es genügt die klare
Absicht, die Vision dessen, was zu erreichen wäre. Wenn die Vision in
Übereinstimmung mit dem persönlichen Potential ist und es keine heimlichen
Sabotageprogramme gibt, wird sie sich erfüllen, sobald wir unsere Absicht
dem Fluss des Lebens anvertraut haben.

Warum das funktioniert?
Wir und mit uns alles, was ist, besteht in der Urmatrix aus Schwingung. Ähnliche Schwingungen erzeugen Resonanz. Also ziehen wir das in unser Leben, zu dem wir Resonanz haben. Unsere Vision hat eine bestimmte Schwingung. Das, was dazu Resonanz hat kommt in unser Leben. Und die Vision erfüllt sich.

Und warum es nicht immer so funktioniert, wie wir es uns vorstellen?
Es gibt sehr oft Programme, d.h. Schwingungen in unserem System, die unserer
Vision im Wege stehen. Diese werden die unkomplizierte Erfüllung verhindern,
solange sie da sind. Wie auch immer diese Programme aussehen, in ihrer
Grundstruktur haben sie immer auch etwas mit Manipulation und Kontrolle zu tun.
D.h. wir versuchen uns, die Ereignisse, andere Menschen zu kontrollieren und so zu
verändern, wie wir denken, dass es passend ist. Erst wenn wir damit aufhören,
kann es sich so entwickeln, dass es wirklich stimmig ist.

Der Begriff „Quantenheilung“ wurde bereits von Deepak Chopra
in den 80ger Jahren benutzt.
Dank Frank Kinslow (Quantum Entrainment), und Richard Bartlett (Matrix Energetics)
verbreitet sich aktuell die Anwendung der denkbar einfachen Zwei-Punkt-Methode
global mit großer Geschwindigkeit.

Die Wirkung der Zwei-Punkt-Methode erfolgt auf der
höchsten vorstellbaren Informationsebene,
durch klare Absicht und Loslassen im Zustand des reinen Bewusstseins.

Auf der körperlich-energetischen Ebene entspricht das der
Synchronisation und optimal möglichen Synergie
der beiden Gehirnhälften und des gesamten Energie-Systems mit sich selbst.
Unsere Handlungen werden in diesem Zustand mühelos und selbstverständlich.
Wir sind in Einklang mit uns und unserer Umgebung,
und das erzeugt aus sich heraus das Gefühl
von Freude, Glück, Wohlgefühl.
So als wären wir schon angekommen.